Ritzing - FC Waidhofen 7:2 (4:2)

Kampfmannschaft

29. Runde, 27. Mai 2011, 18:30 Uhr


 SC Ritzing - FC Waidhofen 7:2 (4:2)

Tore für Waidhofen: Kogler (14.) und Zemann (44.)

 

Aufstellung:

 

FC Waidhofen:

Christoph Haas; Sascha Fahrngruber, Stefan Datzberger, Berthold Teufl, Daniel Aichinger, Manuel Engleder (82. Daniel Mair); Gernot Krimberger, Robert Iacob (54. Lukas Deinhofer), Stefan Kogler; Manuel Plank (59. Raffael Pollack), Thomas Zemann.,

 

 

SC Ritzing:Hannes Weninger; Tomislav Micanovic, Marek Kausich, Marco Napiontek, Peter Hammerschmidt (54. Alois Friedrich); Hasan Duman, Peter Brezik, Markus Ernst (52. Johannes Mertl), Manuel Takacs, Mark Hergovits (61. Mario Lösch); Patrick Niklas.

 

 

 

Nach guten Start ins Debakel geschlittert

 

Im letzten Auswärtsspiel gab es für den FC Waidhofen ein Debakel. Es war eine der schwersten Niederlagen in der Regionalliga.

 Der FC startet sehr gut in das Spiel und ging in der 14 Min durch Kogler nach einem schönen Solo in Führung. Aber in der 19 Min. kam Rizing nach einen Eckball durch Hammerschmidt zum Ausgleich. Nach einen Tormannfehler ging Ritzing in der 26.Min.durch Duman in Führung. Durch 2 Tore aus Kontern, Niklas 28 Min. und Brezik in der 37.Min, ging der SC Ritzing mit 4:1 in Führung. Zemann verkürzte in der 44 Min. durch einen Foulelfmeter zum 4:2 Pausenstand.

Nach dem Wechsel erhöhte der Ritzing-Spieler Ernst nach einen Freistoß in der 48 Min. auf 5:2 und durch Tore von Mertl 53.Min und Kausich in der 89 Min. zum 7:2 Endstand. Während bei Ritzing durch die schwächen in der Waidhofner Abwehr fast jeder Schuß ein Tor war, hatte der FC durch jeweils 2 Chancen von Zemann, Pollack und Engleder 100%-Chancen nicht nützen konnte. Der FC bemühte sich und kämpfte, es fehlte dieses mal das nötige Glück und dadurch kam es zu dieser Niederlage.

 

Das letzte Meisterschaftsspiel findet am Mittwoch,den 1.Juni um18:30 Uhr in Stadion gegen die Amateure Mattersburg statt.

 

Bei diesen Spiel werden anstelle des Eintrittes Bausteine für den Nachwuchs um 5 Euro verkauft, die mit einen Gewinnspiel, wo es tolle Preise - Matchkarten für Bayern München, Cabrio Wochenende der Fa.Lietz und Senker, Gutschein von der Fa. Sport Harreither, Badesaisonkarten für das Freibad Waidhofen, Reisegutscheine von Raiffeisen und Reisebüro Renner, Geschenkkorb Fa.Spar Piringer-Mayer - verbunden ist.

 

Werte Fußballfreunde kommen Sie zum letzten Heimspiel des FC Waidhofen, die Mannschaft wird sich sicher mit einer guten Leistung von Ihren Fans verabschieden und Sie unterstützen auch den Nachwuchs.


   

Regionalliga Ost
1.   Horn   18   45 : 15   37
2.   Rapid (A)   18   34 : 18   36
3.   Parndorf   18   33 : 16   35
4.   WSK   18   33 : 27   29
5.   Admira (A)   18   24 : 29   28
6.   Austria (A)   18   35 : 22   27
7.   Schwechat   18   26 : 20   27
8.   Simmering   18   32 : 30   26
9.   Sollenau   18   41 : 40   26
10.   Stegersbach   18   34 : 35   24
11.   Amstetten   18   22 : 29   23
12.   Ritzing   18   20 : 35   23
13.   SVM (A)   18   23 : 31   20
14.   FAC   18   17 : 20   18
15.   Neusiedl   18   24 : 37   16
16.   Columbia   18   16 : 55   7
Runde 19:
Austria (A)-Horn   :
SVM (A)-Columbia   :
Parndorf-Neusiedl   :
FAC-Stegersbach   :
Amstetten-Schwechat   :
Rapid (A)-Simmering   :
Ritzing-WSK   :
Admira (A)-Sollenau   :
(c) ostliga.at

SG Waidhofen - ?

August 2011