Der FC Waidhofen verabschiedet sich mit einem Sieg aus der RLO

Kampfmannschaft

FC Waidhofen/Ybbs - Mattersburg Amateure 2:1 (0:0)


FC Waidhofen - SV Mattersburg Amateure 2:1 (0:0)

Tore für Waidhofen: Zemann und Pollack

 

 

Aufstellung:

 

FC Waidhofen/Ybbs:

Christoph Haas; Stefan Datzberger, Berthold Teufl, Manuel Engleder, Lukas Deinhofer; Philip Obermüller (86. Daniel Mair), Gernot Krimberger (77. Raffael Pollack), Stefan Lärnsack, Stefan Kogler; Manuel Plank (68. Robert Iacob), Thomas Zemann

 

SV Mattersburg Amateure:

Fabian Hoffmann; Onur Yavuz, Manuel Tuczai, Thorsten Mahrer; Philipp Erhardt, Nihat Güzel, Dukagjin Karanezi (46. Manfred Rottensteiner), Francis Enguelle, Peter Hawlik, Dominik Höfel; Dominik Strondl (63. Ivica Zunic)

 

 

Der FC Waidhofen verabschiedet sich mit einem Sieg aus der Regionalliga Ost

 

In der 1.Halbzeit war es eher ein schwaches Spiel. Man merkte bei beiden Mannschaften das sie  in der Defensive sehr konzentriert spielten und dadurch gab es kaum Torchancen. In der 2. Hälfte spielte der FC Waidhofen stärker und man sah das sich die Mannschaft mit einen Sieg verabschieden möchte. In der 80 min. wurde das bemühen der Singer-Elf belohnt und Zemann erzielte das 1:0. In der 84 min. erzielten die Gäste nach einer Unachtsamkeit in der FC-Abwehr durch Höfel das 1:1. Im Gegenstoß war es aber Pollack der nach einem Solo noch das verdiente 2:1 für den FC Waidhofen erzielte. Matterurg hatte noch eine Chance, die Haas aber verhindert. Kurz darauf beendete der gute Schiedsrichter Hoxa das Spiel und die Mannschaft des FC Waidhofen verabschiedete sich von den treuen Fans und der RLO mit einem verdienten Sieg.

 

 

 

 

vorne: Zemann, Krimberger, Deinhofer, Obermüller, Plank, Lärnsack, Physiotherapeutin Matzenberger,

hinten stehend: Haas, Teufl, Datzberger, Kogler, Kapitän Engleder, Trainer Mag.Singer, Co-Trainer Janovsky.

 

Nicht am Bild: Heulos, Pavlovic, Iacob, Mair, Pollack, Stradner, Aichinger.

 

 

 


   

Regionalliga Ost
1.   Horn   20   47 : 16   41
2.   Parndorf   20   36 : 18   39
3.   Rapid (A)   20   34 : 18   38
4.   WSK   20   35 : 30   32
5.   Schwechat   20   29 : 24   30
6.   Stegersbach   20   38 : 35   30
7.   Sollenau   20   48 : 42   29
8.   Austria (A)   20   36 : 24   28
9.   Simmering   20   32 : 30   28
10.   Admira (A)   20   24 : 38   28
11.   Amstetten   20   25 : 33   26
12.   Ritzing   20   23 : 37   26
13.   SVM (A)   20   28 : 34   23
14.   Neusiedl   20   28 : 38   20
15.   FAC   20   17 : 21   19
16.   Columbia   20   17 : 59   8
Runde 21:
Austria (A)-WSK   :
SVM (A)-Schwechat   :
Parndorf-Stegersbach   :
Admira (A)-Simmering   :
FAC-Rapid (A)   :
Amstetten-Sollenau   :
Columbia-Horn   :
Ritzing-Neusiedl   :
(c) ostliga.at

SG Waidhofen - ?

August 2011