Leitbild des FC Waidhofen

Der FC Waidhofen ist ein Urgestein in der Regionalliga Ost. Seit 17 Jahren ist der Verein Bestandteil der Liga und damit einsamer Spitzenreiter.

Bestrebungen, in die zweite Bundesliga aufzusteigen, gehören der Vergangenheit an.

Nicht nur die großen finanziellen Aufwendungen stellen ein Hindernis dar, es sind vor allem auch die sich ständig ändernden Auflagen der Bundesliga bzw. des ÖFB, welche vor einer derartigen Mission abschrecken. Denn als Meister der Regionalliga automatisch in die nächste Liga aufzusteigen, ist in Österreich passé.

Dennoch klopfte der FC Waidhofen in der Saison 2003/2004 an die Eingangstür der zweithöchsten Spielklasse an, als man hinter Parndorf sensationell Vizemeister wurde.

Und in der Saison 2009/2010 wurde der FC Waidhofen mit Trainer Ivica Vastic (er startete seine Trainerkarriere in Waidhofen) zum ersten mal in der Vereinsgeschichte Meister der Regionalliga Ost!

Aufgrund der Rahmenbedingungen rund um den Aufstieg änderte der FC Waidhofen nun sein Leitbild und verfolgt eine neue Philosophie mit folgenden Schlagworten: Bekenntnis zur Region, Intensivierung der Nachwuchsförderung, ein gesunder Verein in der Regionalliga Ost, Dezimierung des Profitums, berufliche und persönliche Weiterbildung der Spieler. Fast jeder Spieler geht derzeit neben dem Sport einer beruflichen oder schulischen Ausbildung nach.

Die Vision des Vereins ist es, sich eines Tages durch das Nachwuchsmodell AFW selbst zu "versorgen". Die ersten Schritte wurden bereits gesetzt, weitere folgen...

 

   

Regionalliga Ost
1.   Horn   15   39 : 13   31
2.   Parndorf   15   28 : 16   28
3.   Rapid (A)   15   25 : 14   27
4.   Schwechat   15   26 : 17   26
5.   Simmering   15   30 : 22   26
6.   WSK   15   30 : 24   26
7.   Admira (A)   15   21 : 24   24
8.   Sollenau   15   37 : 36   22
9.   Austria (A)   15   31 : 22   20
10.   Amstetten   15   17 : 24   19
11.   Ritzing   15   18 : 32   19
12.   Stegersbach   15   26 : 30   18
13.   SVM (A)   15   20 : 25   17
14.   FAC   15   13 : 19   13
15.   Neusiedl   15   19 : 30   13
16.   Columbia   15   16 : 48   7
Runde 16:
Neusiedl-Rapid (A)   :
Austria (A)-Amstetten   :
SVM (A)-Ritzing   :
Horn-Stegersbach   :
Sollenau-Simmering   :
Schwechat-FAC   :
WSK-Admira (A)   :
Columbia-Parndorf   :
(c) ostliga.at

SG Waidhofen - ?

August 2011